oreo traum.

2/04/2012

heute habe ich meinen freund zum geburtstag bekocht und es gab zum dessert oreo traum. davon waren wir beide sehr begeistert, auch wenn wir eine portion nicht geschafft haben nach dem ganzen essen davor. zudem muss ich sagen, ich liebeeeeeee oreo-kekse. ♥





rezept.
250g mascarpone, 250g quark, 150g natur-joghurt, zwei esslöffel milch, zwei esslöffel zucker, zehn oreo kekse und weiße schokolade.
mascarpone, quark, joghurt, milch und zucker vermischen. oreo kekse zerbröseln (am besten die tütchen vorher mit einem hammer leicht schlagen :-)) und die masse in eine schüssel füllen. weiße schokolade raspeln und zur verzierung drüber streuen. wer es gerne fruchtig mag, kann auch noch zusätzlich erdbeeren mit unterühren. schmeckt fantastisch!























Du könntest auch diese Posts mögen

5 Kommentare

  1. Schöner Blog :) Bin jetzt eine deiner Leserinnen du hast mich überzeugt :)

    vielleicht gefällt dir ja auch mein Blog?

    http://mademoiselleiscalling.blogspot.com/

    Liebe Grüße
    Aylinsch :-*

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lecker aus und danke fürs Rezept, wollte demnächst auch mal was für meinen Freund backen :-) LG

    AntwortenLöschen
  3. du hast einen tollen Blog! (;
    ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schaust! ((:

    wh0maylee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Einfach und lecker. Gefällt mir sehr. Danke! Falls Sie noch eine Plattform für Informationsspeicherung einstellen wollen, dann empfehle Ich elektronischer Datenraum

    AntwortenLöschen