Post aus den USA.

8/10/2012

Ich war gestern ganz aufgeregt als ich von der Arbeit nach hause kam, denn meine Schwester hatte mir gesagt, dass ein Paket aus Amerika angekommen war. Wie schon berichtet, habe ich mit der lieben Heather einen 'internationalen beauty swap' gemacht. Das heißt wir haben uns gegenseitig Produkte aus unserem Land speziell geschickt.


Ich war echt überrascht, dass der Versand so schnell ging. Sie hatte das Paket letzten Donnerstag versendet und gestern war es schon da, also genau eine Woche. 

In dem Paket war alles schön mit Luftpolsterfolie eingewickelt. Auch die Auswahl von ihr trifft perfekt mit meinen Wünschen überein. Ich bin überaus glücklich an Heather geraten zu sein. :-) Ich hoffe ihr gefällt mein Päckchen ebenso!






Entschuldigt für die schlechte Qualität der Bilder, aber es musste schnell gehen gestern :)


Die Nagellacke habe ich direkt geswatcht und die Farben gefallen mir total. 
Der Auftrag der Lacke (bis auf dem mittleren) kenne ich selten von deutschen Lacken. So geschmeidig und deckend zu gleich. Bei dem pinken allerdings werden zwei Schichten Lack benötigt. Aber ansonsten schöne Qualität und Farben. Ich werde euch aber noch berichten wie die Haltbarkeit der Nagellacke ist und ob ich sie weiterempfehlen würde.


Auch die Lidschatten und Wimperntusche habe ich direkt ausprobiert und auch die Farben hier gefallen  mir. Die Lidschatten lassen sich sehr gut auftragen und ich finde sie sehen auch schön aus.
Die Mascara allerdings mag ich persönlich nicht, da sie die Wimpern zu sehr trennt und leider gar kein Volumen zaubert.  

Aber es war mal sehr interessant zu erfahren was die Amis so verwenden. :-)

Du könntest auch diese Posts mögen

2 Kommentare

  1. Die Comfort Zone Palette hab ich auch (bei Nelly bestellt) und ich liebe sie. Vorallem der Duochrome Lidschatten ist so wahnsinnig toll!

    GLG und viel Spaß mit den neuen Sachen, Ina

    AntwortenLöschen
  2. Sie hat dir aber coole Sachen ausgesucht! :)

    AntwortenLöschen