Makeup: The Ultimate Guide

12/21/2012

Das Buch ist geschrieben von Rae Morris, die schon mehrere Awards gewonnen hat und unter anderem für die Vogue gearbeitet hat. Mit einfachen Step-by-Step Anleitungen will sie jedem ihre Tricks vermitteln.

In vierzehn Kapiteln wird jedes Thema sehr detailiert erklärt. 

Inhalt
1. Essentials
2. Skin Prepping
3. Eyebrows
4. False Eyelashes
5. Eye Colour Charts
6. Eyes
7. Asian Eyes
8. Over 40s
9. Contouring
10. Foundation
11. Bronzing
12. Highlighting
13. Lips & Cheeks
14. Ten-Minute Makeovers
Raes Gallery
Index

Für mich ganz besonders interessant waren die Themen Contouring und Eyes, weil ich es liebe neue AMUs auszuprobieren. Aber das Kapitel Contouring macht dieses Buch schon sehr besonders, weil man das Thema selten in einem Kosmetikbuch findet.

Umfang
Das Buch ist in vierzehn Kapitel aufgeteilt und umfasst 247 Seiten. Das Buch ist klar strukturiert und gegliedert. Jeder Look wird Step-by-Step erklärt, sodass jeder es verstehen kann. Seitlich sind immer Tipps, die das ganze noch erleichtern sollen.

Make Up
Die Autorin benutzt viele Braun- und Schwarztöne, aber auch für andere Looks Gold, Blau oder Violett. So ist für jeden etwas dabei. Auch Grundlegendes zur Bestimmung des eigenen Haut- und Farbtypens ist das Buch sehr hilfreich.

Bilder
Je Anleitungsschritt ist meist auch ein erklärendes Foto aufgeführt. Aber auch im ganzen schmückt das Buch viele tolle Fotografien mit jeglichen Make Ups.

Produkte
Rae Morris legt viel Wert darauf keine Werbung für irgendein Unternehmen zu machen und empfiehlt nur Grundprodukte mit verschiedenen Inhaltsstoffen. 

Fazit
Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der jetzt nicht gerade professionell damit zu tun hat. Durch das Buch kann man seine Techniken bestimmt ein wenig verbessern, achtet vielleicht auf andere Aspekte als vorher.
Allein das ausführliche Thema Contouring macht das Buch für mich lesenswert. 









Du könntest auch diese Posts mögen

2 Kommentare