DIY - Kettenbrett

1/15/2013


Ich habe das Problem, ich weiß absolut nicht wohin mit meinen ganzen Ketten. Selbst ist die Frau! Ich habe mir ein Bildchen ausgesucht und ausgedruckt. Das habe ich dann auf eine Platte aufgezogen und mit Nägeln im gleichen Abstand versehen. Schon ist das „Kettenbrett“ bereit um aufgehangen zu werden. 

Wo bewahrt ihr eure Ketten auf?




Du könntest auch diese Posts mögen

4 Kommentare

  1. Hallo Süße,
    das Motiv gefällt mir gut und so sind Deine Ketten hübsch aufbewahrt, sehr schön!
    Ich habe mir aus einem Bilderrahmen und zusätzlich aus einer Pinnwand mal etwas gebastelt für die Schmuckaufbewahrung:

    http://diemissmini.blogspot.de/2012/07/schmuckaufbewahrung-selbstgemacht-diy.html

    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. ist ne tolle idee! ich überleg schon lange wo ich meine ketten hinhängen kann, die gängigen schmuckständer die dafür gedacht sind sind irgendwie zu kurz für die ganzen langen ketten. sieht doof aus wenn man die da so drum wickeln muss :(
    jedenfalls hast du das schön umgesetzt^^

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich eine total schöne Idee! Für meine kürzeren Ketten habe ich einen wirklich schönen Ständer, aber ich bin als am überlegen was ich mit meinen großen machen. Werde das aufjedenfall nachmachen :)
    Sehr schöner Blog!

    Liebe Grüße

    http://micsfashionloft.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Great post!

    http://alittlebitunique.blogspot.co.uk/

    x

    AntwortenLöschen