Clinique Foundation - Anti Blemish Solutions Liquid Make Up

8/09/2013

"Das antibakterielle Make-up mit federleichter Textur und mittlerer Deckkraft kaschiert Hautunreinheiten, unterstützt den Heilungsprozess und hilft, neue Unreinheiten zu verhindern. Darüber hinaus versorgt es die Haut mit Feuchtigkeit, kontrolliert unerwünschten Glanz und lässt den Teint natürlich, ebenmäßig und frisch aussehen." (Clinique)

Seit einiger Zeit verwende ich die Foundation "Anti Blemish Solutions Liquid Make Up" von Clinique, da meine Haut schwer zu Unreinheiten neigt. Ich bin schon länger auf der Suche gewesen nach einem Make Up, dass die Poren nicht zu sehr verstopft. Und da ich die Qualität von Clinique zu schätzen weiß, habe ich mich für dieses Produkt entschieden.

Die Verpackung finde ich schlicht, aber ansprechend. Besonders gefällt mir hier, dass es sich nicht um einen Pump-Spender handelt, sondern man die Foundation direkt aus der Tube bekommt. Oft habe ich das Problem, dass in diesen Pump-Spendern unten immer etwas enthalten bleibt und man den Rest nicht verwenden kann, weil dieser Pump-Spender das nicht aufnehmen kann. Also ein klarer Vorteil an der Clinique Foundation.

Für meinen Hautton habe ich den optimalen Ton gefunden, "02 Fresh Ivory". Er ist weder zu dunkel noch zu hell für meine Haut. 

Wie ihr oben schon lesen könnt, soll die Foundation Feuchtigkeit spenden und Glanz vermeiden. Dieses kann ich nur bestätigen. Im Gegensatz zu anderen bilden sich auf meiner Haut keine trockenen Stellen, besonders in der T-Zone. Auch an heißen Tagen, wie zur Zeit, muss ich kaum noch mein Gesicht nachpudern. Das Make Up verhindert tatsächlich dieses ständig nervende Glänzen. 

Zu der "mittleren" Deckkraft kann ich sagen, dass sie wirklich nur mittel ist. Gerade Rötungen können hier nicht ohne weitere Anwendung von Concealer verdeckt werden. 

Am besten gefällt mir aber an der Foundation von Clinique, dass sie überhaupt nicht maskenhaft das Gesicht zukleistert. Die Haut strahlt natürliche Frische aus und verstopft angeblich die Poren nicht. (das kann ich leider nicht prüfen, aber neue Unreinheiten sind dadurch nicht entstanden)

Fazit: Für mich ein absoluter Top-Kauf, der sich gelohnt hat. Die Haut glänzt weniger und das auch bei dem Wetter. Wenn es nebenbei noch die Poren nicht verstopft, ist es für mich ein super Nebeneffekt. Wer keinen Wert legt auf zu starke Deckkraft kann mit dieser Foundation nichts falsch machen.



Du könntest auch diese Posts mögen

0 Kommentare