DM Academy Beauty #1

11/17/2013

Am Montag ging es für mich und neun weitere Mädels nach Karlsruhe zur dm Academy Beauty. Wir hatten uns alle erfolgreich bei der Academy beworben, meine Bewerbung könnt ihr auch hier sehen, und dürfen somit an drei Workshops teilnehmen.

Dienstag Morgen ging es für uns alle in die dm-Zentrale. Auf jeden von uns warteten eine eigens beschriftete Tasse, die für mich schon Grund genug war dort gewesen zu sein, und ein Päckchen gefüllt mit Produkten. Anhand einer Präsentation bekamen wir nähere Infos über die Entstehung, Vorgänge und Arbeitsweise bei dm, zum Beispiel wie der Weg von der ersten Idee eines Prdouktes bis ins Regal ist. Hierbei fand ich es echt erstaunlich, dass zwischen diesen beiden Zeitpunkten meist ein ganzes Jahr liegt. Also wenn ihr eine neue Limited Edition im Regal seht, wurde daran schon ein ganzes Jahr vorher daran gearbeitet. Auch über die Marken Balea (Men), p2, alverde und ebelin wurden uns interessante Details verraten, wie z.B. der Umgang mit Palmöl. Ein Thema das für sehr viele eine große Rolle spielt und mir war bisher nicht bewusst wie sehr dm sich für einen kontrolliertem Abbau einsetzt. Aktuell sind es noch zwei Produkte bei alverde, die Palmöl beinhalten.

Übersicht der dm-Eigenmarken

Bei einem Rundgang durch die einzelnen Büros der Marken konnten wir sehen wie dort gearbeitet wird, wie Trends der Marke entdeckt und festgelegt werden, wie an den Theken rumgebastelt wird und am Ende sich jeder über das Ergebnis freut. In diesem Fall konnten wir schon einen Blick auf die neue LE von p2 "A night to remember" werfen. Wir konnten die Farben swatchen und waren uns eigentlich alle einig, dass das Design der LE echt gelungen ist. Ich fand es wie in einem Paradies, da in jedem Büro der Marken wirklich jedes Produkt in Regalen aufgereiht ist. 

Fotos © dm
Fotos © dm
Fotos © dm
Fotos © dm - Die neue LE von p2 "a night to remember"
Fotos © dm
Fotos © dm
Fotos © dm
Den ganzen Tag wurden wir von dem Fotografen Johannes Dreuw begleitet, der sich nachher unseren Fragen stellte und uns den Umgang mit einem Fotozelt näherbrachte. Das ist besonders gut geeignet für die Produktfotografie. Als absolutes Highlight hat er uns verkündet, dass dm jedem von uns dieses Fotozelt zur Verfügung stellt. Ich konnte es gar nicht realisieren bis ich nachher mit dem Zelt in den Zug musste. Ich bin schon am experimentieren und stelle euch die Ergebnisse natürlich die Tage vor.


Später haben wir all unsere Ideen/Verbesserungsvorschläge für die einzelnen Marken aufgeschrieben und diese dann besprochen. Das Feedback von dm war, dass all diese Vorschläge geprüft und überdacht werden. Vielleicht gibt es ja beim nächsten Ideenworkshop schon neue Ansätze, anhand unserer Ideen.

Fotos © dm
Zur Überraschung des Tages durften wir in zwei Teams unser eigenes Duschgel als Sommer-Limited Edition kreieren. Vom Duft bishin zum Design war alles uns überlassen. Lisa, Jenny, Lisa, Cornelia und ich haben uns für den Fresh Guave-Duft entschieden. Unser Konzept war es, dass Duschgel und die ganze Aufmachung wie ein Smoothie aussehen zu lassen. Aber vielleicht hierzu nach dem nächsten Workshop mehr. :)

Fotos © dm
Fotos © dm
Fotos © dm
Fotos © dm
Fotos © dm
Die dm Mitarbeiter haben sich alle so lieb um uns gekümmert und uns mit so tollem Essen versorgt. Hier nochmal ein riesen Dankeschön an euch, vorallem für die vielen Eindrücke, die ich mitnehmen konnte. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Workshop im März und bin sehr froh so tolle Bloggerinnen kennengelernt zu haben.

Fotos © dm
Hier die Links zu den Blogs, die außerdem an der Academy teilgenommen haben:

Jenni von Purrrfekt
Lila von twice as much
Julia von Lila Lummerland
Lisa von Shades of Fashion
Susann von Audrey, Jacky, Grace and Me
Lisa von Very classy
Cornelia von Makeupbeauty
Jil von Jill Butterfly
Palmira von Beauty Palmira

Du könntest auch diese Posts mögen

6 Kommentare

  1. Auch dir danke ich vielmals für den Blogpost, sodass wir anderen auch halbwegs dran teilnehmen konnten:)

    Bin gespannt auf deinen Post über das Fotozelt, da habe ich ganz großes Interesse dran!

    LG
    kristina von www.eimsekwiehn.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hast du sehr schön geschrieben und ich hoffe wir sehen uns ganz bald wieder <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin froh ein Teil des Ganzen sein zu dürfen...freu mich schon euch wiederzusehen ;) Besonders mit dir hatte ich einfach sehr viel Spaß ;)

    AntwortenLöschen
  4. wow- tolle impressionen! sieht nach einem gelungenen workshop aus! =)

    Check out my latest OOTD :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hach, es war einfach ein grandioser Tag. Schön ihn mit diesem Bericht nochmal aufleben zu lassen :) Hihi, und du hast ihn echt vollgepackt mit Bildern.
    Ich bin ja schon sehr gespannt, was du zur Fotobox sagen wirst.

    Liebe Grüße, purrrfekt
    (Pssst.. Ich schreibe mich übrigens immer "Jenni". Sonst lassen wir zwei uns ja gar nicht unterscheiden^^)

    AntwortenLöschen
  6. Das war bestimmt eine tolle Erfahrung :)
    Hast jetzt eine Leserin mehr & ich würde mich freuen wenn du bei mir reinguckst ♥
    Liebe Grüße, Alewtina xx
    http://liivelaughloveblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen