NAKED 3 [+ AMU]

1/19/2014

Zu Weihnachten habe ich meiner Schwester die NAKED3 Palette von Urban Decay geschenkt und natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen diese auch zu testen. Ich habe mir die Palette bewusst nicht gekauft, da die meisten Farben mir nicht zusagen. Rosa Lidschatten harmoniert meiner Meinung nach nicht optimal mit meinen Augen/Haarfarbe.


Die erste Hälfte der Farben ist eher in hellen bis rosa Nuancen gehalten, die zweite Hälfte aus hell bis dunkel braunen Nude-Farben. Die Farben finde ich passend gewählt, aber für mich sind sie nicht besonders aussagekräftig. 

Die Farben sind auch wie bei allen weiteren Naked Paletten gewohnt sehr gut pigmentiert und lassen sich wunderbar verblenden. Dennoch "bröckeln" vor allem die Glitzer-Farben sehr stark. Auch hier gilt: Zuerst die Augen schminken und danach die Foundation auftragen, nachdem man die Reste vom Lidschatten entfernt hat. 







Du könntest auch diese Posts mögen

3 Kommentare

  1. Huhu, also ich muss die Naked3 Palette auch nicht haben.

    AntwortenLöschen
  2. Hey Liebes, du hast ja bei unserem Gewinnspiel gewonnen. Wir werden dich in den nächsten Tagen kontaktieren, damit wir die Blogvorstellung vorbereiten können. Herzlichen Glückwunsch :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jenny,
    solch helle Farben kommen bei mir (auf meiner blassen Haut, buhu) auch meist nicht so gut zur Geltung. Daher Glück gehabt, eine Palette bei der ich nicht schwach werde ;o)
    Aber die dunklen Farben sind hübsch und Dein AMU wirklich schön!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen