Revlon Lip Butter - 010 Raspberry Pie

6/06/2014

Das ich einigen Hypes nicht widerstehen kann, weiß ja mittlerweile jeder, der meinen Blog liest. Nach dem Lip Balm von EOS ist es dieses Mal der Lip Butter von Revlon. Diesen habe ich mir bei meinem letzten London Besuch gekauft und bin ziemlich glücklich darüber ihn nicht dort gelassen zu haben. Den Hype um die Lip Butters gibt es zwar schon etwas länger, aber ich finde er ist auf jeden Fall noch aktuell. Für mich zumindest!

Ich habe mich für die Farbe "010 Raspberry Pie" entschieden. Es ist ein tolles, eher beeriges Rot-Pink.
Ich finde die cremige Textur wirklich super. Auf den Lippen fühlt sich der Auftrag wirklich geschmeidig und weich an und trocknen absolut nicht aus. Die Farbe zaubert ein Gloss-Finish auf die Lippen.
Mein einziger Nachteil ist, dass die Farbe durch diese Eigenschaft nicht stundenlangen Halt schenkt, sondern nach ein bis zwei Stunden grob nachgezogen werden muss. Das stört mich auf Grund des wohligen Gefühls aber wirklich gar nicht. Ich bin so zufrieden, dass ich mir auf jeden Fall noch weitere Farben zulegen werden. Welche Farben könnt ihr mir empfehlen? 







Du könntest auch diese Posts mögen

5 Kommentare

  1. Raspberry Pie ist so eine schöne Farbe <3 Den mag ich auch total gerne!!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte Revlon auch schon immer mal ausprobieren....die Farbe gefällt mir sehr - toller Post <3 Freu mich schon auf noch mehr Tipps & Inspiration! Hoffe du hast ein schönes Wochenende und wenn du magst kannst du auch gerne mal auf meinem Blog vorbei schauen…freue mich über jeden Kommentar :)
    Liebste Grüße, Lizzy von Fashion-BlaBla www.lizbeechwood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farbe und die Revlon Lip Butters sind ja sowieso ein super Produkt :)

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr tolle, knallige Farbe :)

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, die Farbe sieht toll aus. Ich habe mir vor kurzem auch ein Lip Butter bestelle und bin begeistert von dem Tragegefühl. Meine Wahl war Gumdrop....ein helles Lila.

    AntwortenLöschen