KEKSzauber

10/06/2014

Für süßes bin ich ja immer zu haben - so auch für Kekse. Ich war von Anfang an begeistert von dem Konzept das hinter KEKSzauber steckt. Eine Keksbäckerei mit Leidenschaft und Herz.
Denn dort gibt es nicht nur einfach Kekse in Buchstabenform. Nein, dort gibt es liebevolle Keks-Nachrichten aus Handarbeit. Es werden nur ausgewählte Zutaten zum Backen verwendet, von glücklichen Hühnereiern bis hin zu frisch gemahlenem Mehl.

Es gibt drei Geschmacksorten im Online-Shop: KnusperHulk (Schoko und Pistazie), Vitamin K(EKS) (Apfel und Cranberry) und Feenstaub Feigling (Schoko, Feige und Zimt). Eine Sorte klingt leckerer als die andere. Da kann man sich schwer entscheiden. Es lassen sich Nachrichten mit nur einer Sorte oder auch mit einer Mischung aus allen drei Sorten kreieren.

Ich habe Feenstaub Feigling probiert und man schmeckt sofort eine weihnachtliche Note. Für den zusätzlich fruchtigen Geschmack sorgt die Feige. Für mich eine Mischung, die ich sonst vermutlich nicht probiert hätte, gerade weil sie so exotisch klingt. Aber zu unrecht, sonst hätte ich diese leckeren Kekse wohl nie probiert. Yummi!

Ich finde das Konzept KEKSzauber wirklich interessant und die personalisierten Naschereien sind zu besonderen Anlässen immer ein tolles Mitbringsel. Gerade im Moment dreht es sich mehr und mehr um Bio in der Welt. Bio-Produkte boomen sozusagen. Ich persönlich finde es gut, dass immer mehr Menschen sich Gedanken um die Herkunft der Lebensmittel machen (was nicht gleich heißen muss Vegetarier zu sein). Aber ein bisschen an die Umwelt denken, tut niemandem weh, oder?






Du könntest auch diese Posts mögen

0 Kommentare