Mac - Face and Body Foundation

11/14/2014

In dem Post über den Agent Zero Shine von Benefit hatte ich ja schon berichtet, dass es mir in letzter Zeit beim Make Up mehr um ein natürliches Erscheinungsbild geht als um Deckkraft. Kennt ihr das, dass sich nach ein paar Jahren oder sogar schon Monaten eure Ansprüche völlig ändern? So bin ich auf die Suche nach einer langanhaltenden, leichten Foundation gegangen. Leichter gesagt als getan. Zuerst habe ich mich natürlich im Drogeriesegment durchgetestet, aber die meisten Foundation hinterlassen einen furchtbaren "Maskeneffekt" und sind alles andere als leicht. Es hat sich also als schwerer als gedacht herausgestellt ein Make Up zu finden, das die Haut einfach in einem gleichmäßgiem Erscheinungsbild erscheinen lässt.

Ich habe mich wirklich durch viele Reviews gelesen und bin schlussendlich mit der Face and Body Foundation von Mac glücklich. Bei dem Preis von 36€ für 120ml habe ich mir das gut überlegt und wurde absolut nicht enttäuscht.

Mac Face and Body Foundation

Mac sagt:
Wasserresistente Foundation auf Wasser-Basis für lang haftende, natürliche Deckkraft im Gesicht oder am Körper. Mühelos verteilbare Formel, die ein transparentes, natürlich wirkendes Finish verleiht. Angereichert mit feuchtigkeitsspendenden und pflegenden Inhaltsstoffen. Ideal, um Gesicht und Körper zu perfektionieren. Für alle Hauttypen geeignet.

Ich muss sagen das Auftragen ist bei den ersten Anwendungen etwas gewöhnungsbedürftig. Dadurch das die Konsistenz sehr flüssig ist, lässt sich die Foundation ganz anders im Gesicht verteilen und portionieren als herkömmliche Produkte. Aber aufgetragen auf der Haut hinterlässt sich ein sehr angenehmes Gefühl und das Finish wirkt sehr natürlich. Ich puder das Make Up trotz allem noch mit dem Agent Zero Shine über, da meine Haut zu glänzenden Stellen neigt und ich auf Puder nicht verzichten kann.
Ich trage mir die flüssige Foundation vorher auf den Handrücken auf und streiche sie dann mit den Fingern aufs Gesicht. Mit mehreren Schichten lässt sich die Deckkraft hier erhöhen. Ein wichtiger Punkt für mich, denn an manchen Tagen reicht mir sogar eine Schicht aus und ich verzichte auf die übliche zweite Schicht. Es werden kleine Unreinheiten verdeckt, aber will man auf Nummer sicher gehen, sollte man einen Concealer auftragen.

Einen weiteren Pluspunkt sammelt die Foundation durch ihre Haltbarkeit. Morgens aufgetragen hält das versprochene wasserfeste Make Up den ganzen Tag. Es setzt sich weder in kleine Fältchen ab, noch entstehen trockene Stellen, die oft wie kleine Schuppen auf der Haut aussehen. Ein weiterer Kaufgrund war auch, dass das Produkt vor allem im Sommer auf der Haut hält, denn an heißen Tagen schwitzt man auch im Gesicht, wofür sich die wasserfeste Eigenschaft bestens eignet.

Ich brauche wirklich nicht viel Flüssigkeit für das ganze Gesicht und so ist der Inhalt des Fläschchens wirklich ergiebig.

Mac Face and Body Foundation
Links ungeschminkt / rechts Mac Face and Body Foundation
FAZIT: Die wasserfeste Foundation von Mac ist super geeignet für ein natürliches Ergebnis - den ganzen Tag über. Die Deckkraft lässt sich durch mehrere Schichten variieren, was ich richtig gut finde. Wer allerdings ein Make Up mit hoher Deckkraft sucht, sollte lieber zur Studio Sculpt von Mac greifen. In diesem Sommer war die Face and Body Foundation mein absoluter Favorit - und wird es mit Sicherheit auch den Winter über bleiben. Eine dicke Kaufempfehlung hierfür von mir!


Weitere Artikel zum Thema Foundation: 

Du könntest auch diese Posts mögen

1 Kommentare

  1. Das Ergebnis ist wirklich super! Sieht total natürlich aus! :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen