Garnier Miracle Sleeping Cream

4/21/2015

Im Rahmen der Garnier Blogger Academy hatte ich die Chance die Miracle Sleeping Cream in den letzten Wochen ausführlich zu testen. Mein Feedback? Ich gehe nicht mehr oben ohne schlafen!

Wieso, weshalb, warum erfahrt ihr hier.



Laut Garnier ist diese Creme ein Wunder. Inspiriert aus Asien lässt diese Anti-Age-Pflege die Zeichen der Müdigkeit schon nach einer Nacht verschwinden.

Die Miracle Sleeping Cream von Garnier ist einem kleinen, blauen Döschen beinhaltet, verpackt mit einem kleinen Umkarton.

Die Konsistenz der Creme ist angenehm zart. Sie lässt sich wunderbar auf der Haut verteilen und ist weder zu fest, noch zu flüssig (ich hasse flüssig, glitschige Cremes!). Die Farbe der Creme ist ein leichtes Apricot und den Duft würde ich als eine Mischung aus frischen Blumen und Früchten beschreiben. Ganz genau kann ich ihn nicht definieren - ich kann nur sagen, dass ich ihn sehr mag.
Ich trage die Creme abends vor dem Schlafen auf und allein der Duft verleiht irgendwie ein wohligeres Gefühl „in die Nacht zu gehen".
Das Gefühl auf der Haut ist sehr geschmeidig und die Creme zieht direkt ein, ohne dabei ein trockenes Gefühl zu hinterlassen.
Am Morgen danach fühlt die Haut sich sanft an. Ich kann jetzt nicht unbedingt bestätigen, dass meiner Haut weniger müde ist - inwiefern ist das auch optisch sichtbar?

Ich habe vorher nur sporadisch vor dem Schlafen eine Pflege aufgetragen, weil ich es einfach nicht als wichtig empfand. Also warum eigentlich eine Nachtcreme benutzen?
Nachts ist es besonders wichtig, dass die Haut repariert und vom Tag gestärkt wird. Die Haut ist nachts schwach und durchlässig. Sie kann 25% mehr Nährstoffe aufnehmen als am Morgen. Optimalerweise wird die Phase, die schon zwei Stunden nach dem Einschlafen stattfindet, mit einer reichhaltigen Creme unterstützt.

Du könntest auch diese Posts mögen

3 Kommentare

  1. ich selbst bin super zufrieden mit der Creme :) sie 'entknittert' mich schon ein wenig, aber vielleicht bilde ich mir das auch ein :D

    AntwortenLöschen
  2. Finde die Creme echt interessant. da ich aber bald ein Wilkommens-Paket von Garnier bekomme warte ich erstmal noch bevor ich sie mir kaufe. Könnte ja sein, dass die da mit drin ist. :)

    Schöner Post!

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Wenn die Creme wirklich so wirkt, dann hätte ich die in Berlin gebrauchen können...so verknittert wie ich da aussah nach den langen Nächten ;) Vielleicht können wir ja in München von ihr profitieren :D
    Liebste Grüße
    Lila

    AntwortenLöschen