Garnier Wahre Schätze - HONIG GEHEIMNISSE

12/16/2015

Im Rahmen der Garnier Academy konnte ich die neue Serie Honig Geheimnisse der Wahren Schätze genauer unter die Lupe nehmen. Da oich vor kurzem meine Haare für das Balayage teilweise blondiert habe, benötigen sie seitdem besondere Pflege. Ich finde es gibt nämlich nichts schlimmeres als strohig und stumpfes Haar.

Die Serie Honig Geheimnisse, bestehend aus Shampoo, Spülung und Kur, besitzt wertvolles revitalisierendes Elixier „Gelee Royale“, was ein wahres Nährstoff-Konzentrat ist. Dieses Elixier soll das Haar von der Wurzel aus kräftigen und regenerieren.

Hört sich auf den ersten Blick gut an, oder? Aber fühlt es sich auch so gut an?

Garnier Wahre Schätze - HONIG GEHEIMNISSE

VERPACKUNG
Alle Produkte dieser Serie sind in warmen Gelb- und Brauntönen gehalten und haben auf der Vorderseite eine Anmutung von Waben. Ebenfalls ist auf dem Label eine Biene über dem Claim „Honig Geheimnisse“.

SHAMPOO
Das Shampoo für strapaziertes, brüchiges Haar riecht ganz angenehm nach leichtem Honig, aber trotzdem irgendwie sehr frisch. Ich mag den Duft besonders gerne im Haar riechen und würde es vermutlich allein aus dem Grund schon weiterhin kaufen.
Das Shampoo schäumt während der Haarwäsche sehr schön (Shampoo muss bei mir richtig schäumen, sonst habe ich das Gefühl die Haare werden nicht sauber) und lässt sich auch wunderbar wieder auswaschen. Meine Haare fühlen sich alleiniger Anwendung vom Shampoo schon sehr weich an und sind gut zu durckämmen.

SPÜLUNG
Die Spülung duftet fast identisch zum Shampoo und auch hier mag ich den Geruch sehr gerne. Allerdings fühlen sich meine Haare schon während des Auswaschens sehr „kletschig“ und verknotet an und leider wird das auch im trockenen Zustand nicht besser. Meine Haare wirken fast strohig, was sie sonst wirklich nicht sind. Und versucht dann mal strohige, verknotete Haare zu kämmen - ein Traum!

KUR
Von der Kur wiederrum bin ich sehr begeistert. Abgesehen von dem tollen Duft fühlen sich meine Haare wunderbar weich und gepflegt an. Einmal die Woche gönne ich meinen Haaren diesen Luxus und lasse die Kur auch gerne mal eine Stunde einwirken. Die Haare fühlen sich auch die Tage darauf noch wirklich richtig kräftig an.

FAZIT
Ich bin von dem Shampoo und der Kur der „Honig Geheimnisse“-Serie begeistert, da es die Haare merklich pflegt und geschmeidig hält. Die Spülung konnte mich leider nicht überzeugen und ich kann es leider nicht weiter benutzen. Dafür freuen sich meine Haare jede Woche aufs Neue auf die tolle Kur. Und dieser Geruch… genau mein Fall!

Du könntest auch diese Posts mögen

2 Kommentare

  1. Die Serie habe ich jetzt schon häufiger auf Blogs gesehen, das hört sich echt interessant an!

    Liebe Grüße Ann-Kathrin

    www.i-like-shoes.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich mochte die Produkte alle sehr gern. Der Duft gefällt mir ebenfalls allerdings finde ich ihn fast schon etwas zu intensiv. :) Auf meinem Blog hatte ich auch gerade über die Produkte berichtet.

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen