Nagelpflege Routine

9/20/2016

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber an vielen Tagen können sich meine Nägel einfach nicht sehen lassen. Ich sehe immer die tollen Nailart-Bilder auf Instagram und beneide die Mädels für ihre perfekten Nägel. Meine sind aber leider oft brüchig oder die oberste Nagelschicht splittert ab. Da ist es dann ganz egal ob mit oder ohne Nagellack - sie sehen einfach ungepflegt aus. Dabei stecke ich wirklich viel Zeit in die Pflege. Aber so langsam habe ich für mich den Dreh raus. Nailart-Blogger-Nägel sind es noch immer nicht und werden es vermutlich nie sein, aber sie können sich definitiv sehen lassen.

Und für all die, die vielleicht ebenfalls Probleme mit brüchigen Nägeln haben, möchte ich euch meine Nagelpflege Routine zeigen, bei der ich besonderen Wert auf die Nagelpflege lege. Viele Pflegeprodukte habe ich bei der Shop Apotheke gefunden.

Nagelpflege Routine

NAGELLACK
Ich fühle mich wohl wenn ich Farbe auf den Nägeln habe und schaue meine Nägel dann gerne an, was bei meinen Nägeln sonst nicht so ist. Nur leider begrüßen meine Nägel das nicht so gern wie ich, da sie nach zu häufigem Auftragen und Entfernen anfangen sich abzulösen an der Spitze. Also trage ich nur noch zu besonderen Anlässen oder gerne am Wochenende Farbe auf.

Doch bevor ich überhaupt Nagellack auftrage, muss ich die Nägel erst immer schön feilen, damit eventuelle Risse an der Spitze entfernt werden und sich bloß nicht ablösen können.

Als erste Schicht wird Unterlack aufgetragen, der die Nägel zusätzlich pflegt. Außerdem schützt er die Nägel davor sich zu verfärben. Gerade bei dunklen Farben bleiben oft leichte Farbschichten nach dem Entfernen auf dem Nagel. Und um das zu vermeiden einfach eine dünne Schicht Unterlack auftragen und man hat am Ende keinen zusätzlichen Ärger. Ich nutze gerne den Biotin Nagelhärter von alessandro, der meine Nägel zusätzlich stärkt.

Danach werden 1 bis 2 Schichten Farblack aufgetragen, je nach Deckkraft des Lackes. Am liebsten verwende ich Farben von ANNY, Essie, Catrice oder essence.

Nagelpflege Routine

Als letztes wird noch eine Schicht Überlack aufgetragen, der den glossy oder matt Effekt noch einmal hervorhebt.

Sollte es beim Lackieren der rechten Hand nicht so gut zu funktionieren wie bei der linken Hand benutze ich einfach einen Corrector Pen, mit dem ich die ungewollten Ecken einfach entferne. Dieser Stift hat mir schon so einige Designs gerettet!

NAGELLACK ENTFERNEN
Ich achte immer darauf, dass ich keinen acetonhaltigen Nagellackentferner verwende, der meine Nägel anscheinend mehr angreift als Entferner ohne Aceton. Ich achte auch darauf, dass ich nicht zu oft den Entferner benutze, weil meine Nägel nach der Anwendung nach einiger Zeit irgendwie dünner und brüchiger wirken.

PFLEGE
Ich habe feststellen müssen, dass Cremes und Öle allein meinen Nägeln nicht helfen. Deswegen nehme ich schon seit längerer Zeit Biotin-Tabletten, die sich auch positiv auf meinen Haarausfall auswirken. Meine Erfahrungen sind nach einigen Monaten echt gut. Meine Nägel wirken härter und splittern weniger ab.

Dennoch gehört es zu meiner morgendlichen Routine Handcreme aufzutragen. Nach wirklich vielen Produkten bin ich super froh die Excipial Handcreme von Galderma für mich entdeckt zu haben. Sie beinhaltet keine Duftstoffe und zieht sehr schnell ein. Meine Hände fühlen sich zwar auch bei anderen Handcremes gepflegt an, aber gerade durch das Klettern/Bouldern in meiner Freizeit ist meine Haut sehr beansprucht und da helfen die ganzen Cremes für zarte Hände nicht wirklich, wenn sie es sogar nicht noch schlimmer machen. Vielleicht gibt es ja bei Handcremes auch den sogenannten Labello-Effekt? Dass sich die Hände sich zuerst gepflegt anfühlen, was aber nur an der Oberfläche ist und eigentlich gar nicht richtig pflegt. Habt ihr da mehr Erfahrungen?

Nagelpflege Routine

Der Beitrag ist in frreundlicher Zusammenarbeit mit shop-apotheke entstanden.

Du könntest auch diese Posts mögen

3 Kommentare

  1. Ich hatte ganz schreckliche Nägel, nachdem ich mir die Gelnägel runtergemacht habe. Monatelang sind sie nur eingerissen& gesplitter. Es war schlimm. Dann habe ich mir bei dm den Microcell 2000 gekauft und nach ein paar Wochen hat er wirklich geholfen. Jetzt habe ich zwar auch keine Traumnägel, aber sie wachsen zumindest, ohne abzubrechen und zu splittern.
    Ansonsten sollte ich wirklich mal über eine Handpflegeroutine nachdenken, denn die Hände vergess ich immer.
    Ein schöner Post mit tollen Bildern :)

    Ganz liebe Grüße,
    Josie | www.josieslittlewonderland.de

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr guter Tipp!
    Ich kann empfehlen Nahrungsergänzung mit Biotin zu nehmen.
    Seither habe ich mega starke Nägel!

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Meine Nägel splittern auch des Öfteren mal, vielleicht sollte ich diese Tabletten auch einmal probieren. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen