ANNY #MATTECHAT

11/29/2016

Seit gestern gibt es die neue „#MATTECHAT“ Kollektion von ANNY bei Douglas und ANNY zu kaufen. Zusammen mit dem deutschen Instagram-Model Lorena haben sie die Farben zusammengestellt. (Mir sagt das Model jetzt nichts, aber vielleicht bin ich da einfach nicht up to date). Wie der Name schon verrät, besteht die Kollektion aus matten, mystischen Farben.

Sechs verschiedene Farben sind Teil der Kollektion. Flieder, Grau, Weiß, Pink, Dunkelrot und Blau. Ich möchte euch heute zwei der Farben vorstellen.

Witzig finde ich die Idee der Namen, denn sie beginnen jeweils mit einem Hashtag und sind die wichtigsten Hashtags eines Nailbloggers.

#instalover #followme #unicorn #nofilter #nailfie #snapstory 

ANNY #MATTECHAT

ANNY #MATTECHAT

#instalover
Bei der Farbe war ich sofort hin und weg. Ich liebe diese dunklen Beerentöne - je dunkler desto besser. Der Lack lässt sich wirklich gut auftragen mit dem Pinsel, man benötigt für einen gleichmäßigen Auftrag allerdings zwei Schichten. Es dauert eine kurze Zeit bis die Farbe vollständig mattiert ist. Mir gefällt sie auch glänzend (wenn sie noch nicht getrocknet ist) super gut. Mir gefällt das matte Finish bei dieser Farbe richtig gut, obwohl ich sonst nicht so ein Fan von matten Nägeln bin.

ANNY #instalover

ANNY #instalover

#followme
Bei dieser Farbe handelt es sich um ein helles Grau. Mich erinnert es sofort an Pantone Cool Grey, die Gestalter unter euch wissen bestimmt was ich meine. :-)
Auch hier sind zwei Schichten des Lackes notwendig, da er sonst wirklich fleckig aussieht und nicht ganz deckt. Bei der zweiten Schicht sollte man jedoch genau den Rand der ersten treffen, sonst war bei mir zumindest ein leichter Übergang sichtbar.
Ich mag die Farbe an sich gerne, mag sie aber persönlich nicht auf meinen Nägeln tragen. Ich trage an sich eher graue Kleidung und schaffe somit einen Farbtupferl auf meinen Nägeln, und Grau ist nun kein Farbhighlight, oder? Wenn es dann schon Grau sein muss, dann aber ein dunkles Grau, eher ein Anthrazit.

ANNY #followme

#instalover hat mich allein wegen der Farbe so überzeugt, dass sie für mich hier klar das Rennen macht und mit großer Sicherheit öfters auf meinen Nägeln zu sehen sein wird. An das matte Finish konnte ich mich gut gewöhnen, vielleicht probiere ich die Farbe aber auch mal mit einem glänzenden Topcoat aus.

Die Haltbarkeit beider Lacke ist in der üblichen ANNY-Qualität, bei mir halten sie mehrere Tage ohne abzusplittern. Ich bin nach wie vor richtig zufrieden mit der Marke ANNY und sie sind tatsächlich zur meistgetragendsten Marke bei mir geworden. Das liegt bestimmt nicht daran, dass ich eine große Auswahl an Marken gewonnen habe. ;-)

ANNY #followme

Die Nagellacke sind mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt worden.

Du könntest auch diese Posts mögen

4 Kommentare

  1. Grau trage ich auch eher selten auf den Nägeln, dann doch lieber so schöne dunkle Nuancen. Beide finde ich aber letztlich sehr hübsch. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde beide toll. Und vorallem im Herbst und Winter, kann man matt so gut tragen :)

    AntwortenLöschen
  3. #instalover gefällt mir ganz besonders gut :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jenny,
    ich kann gut verstehen, dass dir #instalover so gut gefällt. Die Farbe ist ein Traum. Ich mag allgemein Beerentöne total gerne. Ob auf den Lippen, auf den Nägeln oder auch als Pullis, macht sich die Farbe einfach unglaublich gut!
    Toller Beitrag! Du hast einen total schönen Bog, ich werde dir direkt mal folgen. :)
    Hab einen tollen Tag!
    Liebste Grüße,
    Katharina von blogundbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen